PXL_20220309_175130841_edited.jpg
Line separator

UNTERSTÜTZE UNS
BE HELP!

WIE KANN ICH HELFEN?

Unsere gesamte Initiative basiert auf dem Vernetzen von Menschen, die helfen. Jede und jeder auf seine Art. Dass wir an die Grenze fahren, dort unsere Arbeit leisten, hier vor Ort koordinieren und Menschen und Tieren helfen können etc. funktioniert nur, weil wundervolle Menschen uns unterstützen. Mit Sachspenden, Geldspenden, Ideen, Zeit, Energie und lieben Worten! Danke an alle!

 

Ob Privatperson, Gruppe, Verein oder auch Unternehmen - hier findest du Möglichkeiten, wie auch du uns unterstützen kannst.

Sachspenden
Hilfsgüter

Du möchtest Hilfsgüter spenden? Schaue am besten auf unserer stets aktualisierten Liste der benötigten Sachspenden nach, was aktuell am meisten gebraucht wird.

Die Sachspenden kannst du in der Krawummel abgeben.

(Ludgeristraße 62 Münster,

Mo-Sa 11:30-21 Uhr, So 12-20 Uhr) 

Finanzielle Unterstützung

Wir sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen, um weitere Fahrten durchführen zu können.

Wenn du vielleicht auch nicht genau weißt, was du spenden sollst, dann sind Geldspenden auf jeden Fall sinnvoll.

Hier findest du mehr Informationen: 

Notfallunterkunft

Immer wieder stehen wir vor der Herausforderung, Menschen und/oder Tiere kurzfristig auch für nur einige wenige Nächte sicher unterzubringen. Neben den bereits bekannten Plattformen hast du hier die Möglichkeit, deinen verfügbaren Platz für geflüchtete Menschen als Notunterkunft einzutragen. 

VIELEN DANK.

Wir sind dankbar für die vielfältige Unterstützung.

Für jede Spende, die bisher getätigt wurde.

Aber auch für all die Worte und Gesten des Zuspruches,

die uns bekräftigen und Energie für die Aufgaben schenken in dieser Zeit.

 

Besonders bedanken wir uns bei

der Krawummel,

der Mokelbar,

der Polizeiwache Moltkestraße Münster,

der Arrahmanmoschee,

der Alexianer Münster GmbH,

AGRAVIS Münster,

den Einwohner:innen von Havixbeck,

dem Baumberger Sandstein Museum,

dem Stadtteilverein Schlierbach,

dem MTV Lingen,

Francke & Francke Bürobedarf,

dem Kinderschutzbund Münster,

Georg Oechtering Werbetechnik,

den Aaseepfoten Münster e.V. 

und den vielen weiteren Unterstützenden.

BE HELP.

Wenn du eine kurzfristige Notfallunterkunft für Menschen und/oder Tiere anbieten kannst, dann trage dich bitte in dieses Formular ein. Vielen Dank!

Danke für deine Nachricht!